• Freundlicher Kundenservice 030 / 8093 5060

  • Montag bis Samstag 09:00 - 17:00 Uhr

  • SALE! 15% Rabatt auf viele Artikel!

  • EHI Geprüfter Shop

Tapio Wirkkala

Tapio Wirkkala (1915 - 1985) wurde in der südlichsten Stadt Finnlands, Hankoo geboren. Er war Grafiker, Innenarchitekt und ein äußerst erfolgreicher Designer. Wirkkala arbeitete u.a. im Designbüro von Raymond Loewy in New York und gewann neben zahlreichen internationalen Designpreisen, auf den aufeinanderfolgenden Mailänder Triennalen 1951 und 1954 jeweils drei Goldmedaillien.

Ab 1952 arbeitete Tapio Wirkkala für Iittala. Zu den bekanntesten Entwürfen für Iitala zählt die Trinkglasserie "Tapio" sowie seine blätterförmigen Holzschalen, die so genannten "Leaf dishes" aus den 1950er Jahren.

Ab 1957 entwarf für er auch für Rosenthal, wo Wirkkala die bekannten Porzellan-, Glas- und Besteckentwürfe Century, Composition, Kurve, Polygon, Taille, und Variation realisierte.

Als Beispiel für zeitgenössisches Design wurde das Service Century in die ständige Sammlung des Centre Georges Pompidou in Paris, sowie Variation in die Sammlung des MoMa in New York aufgenommen.



Tapio Wirkkala (1915 - 1985) wurde in der südlichsten Stadt Finnlands, Hankoo geboren. Er war Grafiker, Innenarchitekt und ein äußerst erfolgreicher Designer. Wirkkala arbeitete... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tapio Wirkkala

Tapio Wirkkala (1915 - 1985) wurde in der südlichsten Stadt Finnlands, Hankoo geboren. Er war Grafiker, Innenarchitekt und ein äußerst erfolgreicher Designer. Wirkkala arbeitete u.a. im Designbüro von Raymond Loewy in New York und gewann neben zahlreichen internationalen Designpreisen, auf den aufeinanderfolgenden Mailänder Triennalen 1951 und 1954 jeweils drei Goldmedaillien.

Ab 1952 arbeitete Tapio Wirkkala für Iittala. Zu den bekanntesten Entwürfen für Iitala zählt die Trinkglasserie "Tapio" sowie seine blätterförmigen Holzschalen, die so genannten "Leaf dishes" aus den 1950er Jahren.

Ab 1957 entwarf für er auch für Rosenthal, wo Wirkkala die bekannten Porzellan-, Glas- und Besteckentwürfe Century, Composition, Kurve, Polygon, Taille, und Variation realisierte.

Als Beispiel für zeitgenössisches Design wurde das Service Century in die ständige Sammlung des Centre Georges Pompidou in Paris, sowie Variation in die Sammlung des MoMa in New York aufgenommen.

Topseller
Filter schließen
von bis
  •  
Artek-TW002-Pendelleuchte-mundgeblasen-geätzt-Opalglas-Tapio-Wirkkala
TW002 Pendelleuchte
Pendelleuchte aus mundgeblasenem Opalglas, geätzt und in seidenmatt gehalten.
585,00 € *
 
Zuletzt angesehen