• Freundlicher Kundenservice 030 / 8093 5060

  • Montag bis Samstag 09:00 - 17:00 Uhr

  • SALE! 15% Rabatt auf viele Artikel!

  • EHI Geprüfter Shop

Ville Kokkonen

Designer Ville Kokkonen (in Helsinki geb. 1975) studierte an der Ontario College of Art and Design in Toronto und an der Universität für Kunst und Design in Helsinki. Von 2001 bis 2004 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Smart Products Research Group an der Universität für Kunst und Design, spezialisiert auf Produkt Konzeption und Zukunftsforschung. Kokkonen lehrte auch an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, und hat an zahlreichen internationalen Seminaren und Universitäten Vorträge.

Ville Kokkonen begann seine Karriere bei Artek im Jahr 2006 als F&E-Manager, und im Jahr 2009 wurde er zum Design Director des Unternehmens. Kokkonen initiiert und durchgeführt mehreren internationalen Verbundprojekten, wie dem Artek Pavilion 2007 gemeinsam mit dem Architekten Shigeru Ban und UPM. Im Jahr 2009 Kokkonen und Artek Studio entwickeln eine Bodenfliese aus Recyclingmaterialien für UPM. Kokkonens andere internationale Projekte beinhalten auch Comme des Carons, die Japanisch-Französische Mode und Parfüm-Unternehmen, mit denen Kokkonen entwickelt für Artek Ein Parfum namens Standard (Eau de Toilette), komplett mit Flasche und Verpackung.

Im Jahr 2010 Ville Kokkonen entwarf die Artek WHITE Kollektion.



Designer Ville Kokkonen (in Helsinki geb. 1975) studierte an der Ontario College of Art and Design in Toronto und an der Universität für Kunst und Design in Helsinki. Von 2001 bis 2004... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ville Kokkonen

Designer Ville Kokkonen (in Helsinki geb. 1975) studierte an der Ontario College of Art and Design in Toronto und an der Universität für Kunst und Design in Helsinki. Von 2001 bis 2004 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Smart Products Research Group an der Universität für Kunst und Design, spezialisiert auf Produkt Konzeption und Zukunftsforschung. Kokkonen lehrte auch an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, und hat an zahlreichen internationalen Seminaren und Universitäten Vorträge.

Ville Kokkonen begann seine Karriere bei Artek im Jahr 2006 als F&E-Manager, und im Jahr 2009 wurde er zum Design Director des Unternehmens. Kokkonen initiiert und durchgeführt mehreren internationalen Verbundprojekten, wie dem Artek Pavilion 2007 gemeinsam mit dem Architekten Shigeru Ban und UPM. Im Jahr 2009 Kokkonen und Artek Studio entwickeln eine Bodenfliese aus Recyclingmaterialien für UPM. Kokkonens andere internationale Projekte beinhalten auch Comme des Carons, die Japanisch-Französische Mode und Parfüm-Unternehmen, mit denen Kokkonen entwickelt für Artek Ein Parfum namens Standard (Eau de Toilette), komplett mit Flasche und Verpackung.

Im Jahr 2010 Ville Kokkonen entwarf die Artek WHITE Kollektion.

Filter schließen
von bis
 
Zuletzt angesehen